Sortieren nach:

Mobile Luftkühler – die günstige Alternative zur Klimaanlage


Luftkühler funktionieren dabei anders als konventionelle Klimaanlagen. Die angesaugte Luft wird nicht in die Umwelt abgegeben, sondern durch einen Kühlkreislauf im inneren der Luftkühler abgekühlt und anschließend wieder in den Raum geblasen. Die Abkühlung erfolgt dabei in der Regel durch integrierte Kühlakkus, an welchen die angesaugte Luft vorbeiströmt und somit merklich abgekühlt wird.

Die mitgelieferten Kühlakkus halten dabei mehrere Stunden aus und sind wiederverwertbar. Nach der Nutzung werden die Akkus einfach in die Tiefkühltruhe gelegt. Alternativ können die Tanks der Luftkühler mit Wasser befüllt werden, welches in der Folge verdunstet und den Abkühlungseffekt des Luftstroms bewirkt.

Ausgestattet mit hochleistungsstarken Kompressoren werden problemlos hunderte Kubikmeter Luft pro Stunde rezirkuliert und tragen so zu einem angenehmeren Wohlbefinden an heißen Sommertagen bei. Über eine mitgelieferte Fernbedienung steuert man die Luftkühler auch über kleinere Entfernungen hinweg auf Knopfdruck.

Platzsparend und mobil Unterwegs – das zeichnet die Luftkühler im Sortiment von Electronic-Star aus. Mit Laufrollen ausgestattet, lassen sich die mobilen Luftkühler ohne großen Aufwand neupositionieren. Man spart sich also die fixe Montage an der Innen- & Außenseite der Wände wie bei einer klassischen Split-Klimaanlage.